Start  > Verfahren & Daten  > Glossar Beschichtung  > TEFLON© - Teflon Beschichtung

Teflon© - Teflon Beschichtung zur Standzeitverbesserung von Anlagen und Maschinen

Teflon© ist eine Produktbezeichnung von Dupont und beinhaltet die Fluorpolymere PTFE, FEP & PFA.

Zu den herausragenden Eigenschaften von der Teflon© Beschichtung zählt die Tatsache, dass eine Teflon© Beschichtung von den meisten Substanzen nicht benetzt werden kann und somit über ein ausgezeichnetes Antihaftvermögen verfügt. Ein zudem extrem niedriger Gleitreibwert hat die Teflon© Beschichtung zu einem in vielen Industriebereichen unverzichtbaren Bestandteil einer ressourcenschonenden, qualitätsbewussten Produktion gemacht.

Die Teflon© Beschichtung bietet die Möglichkeit, Verschmutzungen, Verkrustungen und Materialaufbau auf Maschinen- und Anlagenteilen in den verschiedenen Produktionsstufen in der Textilindustrie zu vermeiden. Die wachsartige und speckige Oberfläche der Teflon© Beschichtung (PTFE, FEP, PFA) bietet klebrigen Substanzen keinen Halt, sodass diese regelrecht von der Teflon© Beschichtung abgestoßen werden. Ohne Teflon© Beschichtungen wäre die Kontakttrocknung durch Trockenzylinder, z. B. in der Schlichtmaschine, im Zylindertrockner in der Textilausrüstung und in der Vliesstoff-Herstellung (Nonwovens) heute undenkbar.

In Dämpfern, Hotflues, Filmdruckanlagen bewirkt die Teflon© Beschichtung, dass Farbstoffe, Appreturen, Klebstoffe u. a. sich nicht auf den Walzenoberflächen aufbauen, zumindest aber ermöglichen Teflon© Beschichtungen ein leichtes Reinigen verschmutzter Walzen und Zylinder.

Die Teflon© Beschichtung bietet weiterhin beispielsweile Skids ,Shuttles, Gitterrosten aus Lackieranlagen die Möglichkeit, Verschmutzungen, Verkrustungen und Materialaufbau in den verschiedenen Produktionsstufen zu vermeiden, sodass aufwendige Reinigungsarbeiten und damit verbundene Service- und Wartungskosten im Jahr deutlich reduziert werden können. (All unsere Teflon© Beschichtungen sind frei von Chrom 6)

Die Vorteile einer Teflon© Beschichtung lassen sich ebenfalls in jeden Prozess im Maschinenbau überertragen. Hier sind die Anwendungsmöglichkeiten unbegrenzt!

Desweiteren besitzt eine Teflon© Beschichtung nicht nur hervorragende Antiadhäsionseigenschaften, sondern die Teflon© Beschichtung hat unter allen Werkstoffen den niedrigsten Reibungskoeffizienten, sodass Teflon© überall als Trockenschmierung und Ersatz von Fetten und Ölen eingesetzt werden kann. Beispiele sind mit Teflon© Beschichtung versehene Lagersitze, Führungsbleche, Hydraulikkolben, Schrauben, Muttern, Bolzen, usw.

Zuletzt weisen Teflon© Beschichtungen die höchste chemische Beständigkeit unter allen Kunststoffen auf, da es bei hohen Temperaturen inert ist und nicht mit anderen Lösungen reagiert. So können Bauteile wie Warenträger mit einer Teflon© Beschichtung in der Galvanik vor sehr aggressiven Medien vor Lochfraß und anderen Korrosionsschäden bewahrt werden. 

Eine Teflon© Beschichtung wird in geringen Schichtstärken aufgetragen. Weiterhin ist eine Teflon© Beschichtung in vielen verschiedenen Farben verfügbar. Außerdem ist die Teflon© Beschichtung lebensmittelzugelassen (FDA, EG 1935/2004).

Die IBG Monforts Oberflächentechnik GmbH & Co. KG ist für das Applizieren von TEFLON© Beschichtungen nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

T emperatur- und chemikalienbeständig

E inzigartig niedrige Haft- und Gleitreibwerte durch TEFLON© Beschichtung

F ür eine ressourcenschonende qualitätsbewußte Produktion

L anglebig bei höchsten Beanspruchungen

O perative Ergebnisverbesserung durch TEFLON© Beschichtung

N icht mehr verzichtbar in vielen Industriebereichen


Wissenswertes über die Teflon© Beschichtung

Teflon© Beschichtungen sind chemisch inert und somit sehr reaktionsträge, sodass Teflon© Beschichtungen beständig sind gegen viele Lösemittel. Der Grund ist eine starke Atombindung der Teflon© Beschichtung.

Die Teflon© Beschichtung hat einen äußerst geringen Reibungskoeffizienten (< 0,1 µ). Teflon© Beschichtung auf Teflon© Beschichtung gleitet somit wie Eis auf Eis! Desweiteren ist die Haftreibung einer Teflon© Beschichtung gleich der Gleitreibung. Teflon© kann somit als Trockenschmier-Beschichtung eingesetzt werden.

Die Teflon© Beschichtung ist kaum benetzbar aufgrund der sehr niedrigen Oberflächenspannung, sodass Teflon© Beschichtungen bevorzugt für Antihafteffekte eingesetzt wird.

... mehr Schutz, mehr Leistung, mehr Wert mittels Teflon© Beschichtung!



Technische Daten einer Teflon© Beschichtung

Fluorpolymer

Antihafteigenschaft

Korrosionsschutz

Reibminimierung

Kratzfestigkeit

PTFE, Teflon©

++

o

+++

+++

PTFE, Xylan©

+

+++

++++

++++

FEP, Teflon©

++++

+

++

++

PFA, Teflon©

+++

++

++

+

PFA Highbuild

+++

++++

++

+

ECTFE

+

+++

+

++++

Applikationsweise einer Teflon© Beschichtung

System

chem. Name

Dispersion

Pulver

PTFE

Polytetrafluorethylen

x

-

PFA

Perfluoralkoxy

x

x

FEP

Fluorethylenpropylen

x

x

ETFE

Ethylentetrafluorethylen

-

x

ECTFE

Ethylenchlortetrafluorethylen

-

x

Gleitlack

Epoxidlack

-

x

Einsatztemperaturen einer Teflon© Beschichtung

°C

PTFE

PFA

FEP

ETFE

ECTFE

max.

260

260

205

155

150

min.

-200

-200

-100

-100

-100


Teflon© Beschichtung - Infomaterial zum Downloaden: