Start  > Anwendungsbereiche  > Chemische Industrie / Messtechnik

Halar© (E-CTFE) & Ruby Red© (PFA) Beschichtung als schwerer Korrosionsschutz

... mehr Schutz, mehr Leistung, mehr Wert!

Die IBG Monforts Oberflächentechnik appliziert seit Jahrzehnten hochwertige Fluorpolymerbeschichtungen (Halar© ECTFE, ETFE, PFA), welche sich durch eine hohe Temperatur- und Chemikalienstabilität auszeichnen. Sie eignen sich daher in besonderem Maße als Schutzbarriere gegen Korrosionsangriffe durch aggressive Lösungsmittel, Säuren oder Basen (pH: 1 - 14).

Tanks, Behälter, Rührer und Rohre aus chemischen Anlagen, Warenträger und Gestelle aus der Galvanotechnik oder Stabsonden, Schutzrohrer und Füllstandsmesser aus der Messtechnik können so beispielsweise mit Halar© und Ruby Red© effektiv geschützt werden bei Dauerbetriebstemperaturen bis zu 260 °C, abhängig vom Medium.

Die thermoplastische Verarbeitbarkeit lässt nahtlose, porenfreie und hohe Schichtdicken zu, sodass unsere TEFLON©-basierten Beschichtungen eine sichere und wirtschaftliche Alternative zu teuren, säurefesten Legierungen aus Hastelloy© oder Inconel© darstellen.

Die sehr hohe Antihaftwirkung, das schwere Entflammen sowie hervorragende elektrische Isolationseigenschaften sind weitere Vorteile unserer Fluorpolymerbeschichtungen, welche unzählige weitere Anwendungsmöglichkeiten eröffnen.

Unsere Korrosionsschutzbeschichtungen bestehen aus den Werkstoffen ETFCE, ECTFE (Halar©) und PFA (Ruby Red©), welche in Schichtstärken bis zu 1.500 µm aufgetragen werden können. Diese schützen effektiv vor Permeation und Diffusion des Mediums.


Folgende PFA & ECTFE Beschichtungslösungen werden angeboten:

Schwerer Korrosionsschutz mit Antihaftwirkung

Elektrisch isolierende oder leitfähige Beschichtungen (EX-Zone)

Sehr starke Haftung im Vakuum

Schwer entflammbar

Ruby Red© und Halar© Beschichtungen sind wirtschaftliche und sichere Alternativen zu Nickelbasislegierungen

Typische Einsatzbeispiele für Halar© & Ruby Red©:

Tanks / Behälter / Reaktoren

Rührer / Filter / Flansche

Rohre / Thermometerschutzrohre / Wärmetauscher

Messfühler / Pumpen / Abscheider

Armaturen / Faltenbalgträger / Lüfterräder

Druckmittlermembrane / Kolonnen / Fittings

Einbauten / Tragroste / Druckfedern

Chemikalien Beständigkeit für PFA & ECTFE:

Aceton / Ameisensäure / Ammoniak / Ammoniumchlorid

Benzol / Bleichlauge / Borsäure / Bremsflüssigkeit

Butylacetat / Calciumchlorid / Chlor, gas / Chlorbenzol

Chloroform / Cyclohexan / Cyclohexanon / Diethylether

1,4-Dioxan / Dieselkraftstoff / Eisessig / Essig

Ethylacetat / Ethanol / Ethylenchlorid / Flusssäure HF

Formaldehyd / Frostschutzmittel / Glycerin / Glycol

Heizöl / Heptan / Isopropylalkohol / Jodtinktur        

Kalilauge / Leinöl / Methanol / Methylenchlorid

Methylethylketon / Milchsäure / Mineralöle / Natriumhydrogensulfit

Natriumcarbonat / Natriumchlorid / Natriumnitrad / Natriumthiosulfat

Natriumhydroxid / Nitrobenzol / Oxalsäure / Ozon

Paraffinöl / Perchlorethylen / Petrolether / Petroleum

Phenol / Propylalkohol / Phosphorsäure H3PO4            

Salpetersäure HNO3 / Salzsäure HCl / Schwefelkohlenstoff / Schwefelsäure H2SO4

Schwefelwasserstoff / Silikonöl / Speiseöl / Tetrachlorkohlenstoff

Tetrahydrofuran / Toluol / Transformatorenöl / Treibstoffe (Benzin)

Trichlorethylen / Wasserstoffperoxid / Xylol / Zitronensäure


Infomaterial zum Downloaden: